Das könnte Ihr Beitrag sein

Unbebaute Grundstücke ökologisch aufwerten

Falls Sie solchen Baugrund besitzen und diesen für einige Jahre ökologisch aufwerten möchten, bieten wir Ihnen dazu gerne eine Fachberatung an. Ggf. können wir auch bei Saatgut und Setzlingen behilflich sein.
Fragen Sie unverbindlich an

Gewerbeflächen ökologisch nutzen

Auch Gewerbeflächen bieten gute Möglichkeiten, sie so zu begrünen, dass sie zu kleinen ökologischen “Inseln” werden. Melden sie sich bitte, wenn Sie dazu eine Möglichkeit haben. Gerne zeigen wir Ihnen Bild-Beispiele, auf Wunsch beraten wir Sie auch gerne persönlich.
Fragen Sie unverbindlich an

Bei der Blühfläche unterhalb von Kirche und Pfarrhof einen Impulspunkt gestalten

“Perwang – mei Dahoam” möchte als Modellgemeinde zur biologischen und genetischen Vielfalt über seine Teilprojekte, die bereits realisiert wurden oder gerade in Arbeit sind, genauer informieren. Dazu werden an gewissen Stelle Impulspunkte errichtet. Der erste wird bei der Blühfläche unterhalb von Kirche und Pfarrhof entstehen. Gestaltungsideen wurden bereits erarbeitet, sodass die Umsetzung mit Herbst 2020 realistisch ist. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, sagen wir DANKE.
Fragen Sie unverbindlich an

Die 10 Info-Steher in der Gemeinde neu gestalten

Sie sollen die Perwanger Bevölkerung aktuell über die Aktivitäten und Termine von “Perwang – mei Dahoam” informieren. Es hat sich allerdings gezeigt, dass die Plakatflächen unbedingt vor Regen geschützt sein müssen. Schrittweise werden diese Info-Steher nun renoviert und erhalten wetterfeste Klapprahmen. Einzelne Flächen können bald auch von Vereinen genutzt werden. Wenn Ihr Verein daran interessiert ist, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Ausführlicher Pressebericht über Innviertler Initiativen

Ende April wird es eine regional aufbereitete Presseaussendung über vorbildhafte Initiativen zur Biodiversität aus Innviertler Gemeinden geben.
Berichtet werden soll
– über eine Blühflächenaktion in Gilgenberg und Handenberg
– über einen geplanten Lehrpfad entlang der Mattig
– über ein Bienenweideprojekt in Höhnhart
– über die vielfältigen Aktivitäten in Perwang über unsere neue Website www.perwang-mei-dahoam.at

Haben Sie eigene Ideen für Perwang, die Sie realisieren möchten?

– Als Privatpersonen, in Ihrem beruflichen Umfeld, als Firma oder als Verein?
– Lassen Sie es uns bitte wissen. Wir freuen uns über Partner, die unsere Aktivitäten mittragen oder selbst initiativ werden.

Teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Beiträge

Close Menu
Skip to content